Zurück zu Leipzig-Bücher

Musikstadt Leipzig – Ein Stadtrundgang (Doris Mundus) [DE]

4,95 

64 Seiten, etwa 75 farbige Abbildungen

1 Karte 12,5 x 21 cm, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-942473-09-5

auch in Englischer Version vorhanden

Der Stadtrundgang macht mit allen wichtigen Denkmälern der Musikgeschichte in Leipzig bekannt und erinnert zugleich an zahlreiche Persönlichkeiten der Leipziger Musikkultur.

Vorrätig

Artikelnummer: B-0014 Kategorien: , , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Musikstadt Leipzig – Ein Stadtrundgang

von Doris Mundus

erschienen bei Lehmstedt Verlag, Leipzig 2011

64 Seiten, etwa 75 farbige Abbildungen

1 Karte 12,5 x 21 cm, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-942473-09-5

auch in Englischer Version vorhanden

 

Kaum eine zweite Stadt der Welt kann auf eine so reichhaltige Tradition in der Musikkultur verweisen wie Leipzig. Mit dem Gewandhausorchester und dem Thomanerchor verfügt die Stadt seit Jahrhunderten über Klangkörper von Weltrang. Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Wagner haben von Leipzig aus das musikalische Leben Europas dominiert. Mit dem Konservatorium der Musik entstand in Leipzig die erste Musikhochschule Deutschlands. Leipziger Musikverlage wie Breitkopf & Härtel, Friedrich Hofmeister und Edition Peters lieferten Noten an Berufsmusiker und Liebhaber auf allen Kontinenten. Die Leipziger Instrumentenbauer wie die Pianoforte-Fabrik Blüther genießen bis heute höchstes Ansehen. Der Stadtrundgang macht mit allen wichtigen Denkmälern der Musikgeschichte in Leipzig bekannt und erinnert zugleich an zahlreiche Persönlichkeiten der Leipziger Musikkultur.