Zurück zu Andere Komponisten

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4

18,00 

Anton Bruckner: Symphonie Nr.4
 

Anton Bruckner (1824-1896)

Symphonie Nr.4

Mit weiteren Werken von: Richard Wagner (1813-1883)

Mitwirkende: Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons

CD 

+Wagner: Lohengrin-Vorspiel

Künstler: Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons
Label: DGG, DDD, 2017
Bestellnummer: 8066283
Erscheinungstermin: 16.2.2018

Beschreibung

Anton Bruckner: Symphonie Nr.4

2018 übernimmt Andris Nelsons das Amt des Gewandhauskapellmeisters in Leipzig, außerdem feiert das Gewandhausorchester seinen 275. Geburtstag. Passend zu diesen beiden Anlässen erscheint bei Deutsche Grammophon als zweiter Teil eines umfassenden Bruckner-Zyklus’ ein außergewöhnliches Album mit der 4. Sinfonie von Anton Bruckner und dem Lohengrin-Vorspiel von Richard Wagner.

Eingespielt vom Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Andris Nelsons werden dabei faszinierende Parallelen in der Tonsprache und Ausdruckskraft beider Komponisten sichtbar. Unter der dynamischen Leitung von Nelsons offenbart das Leipziger Gewandhausorchester auf dem Album eine faszinierende Balance: empfindsam, kraftvoll und lebendig gestaltet Nelsons die beiden spätromanischen Werke und erweist sich dabei als Meister der Phrasierung. So legt der lettische Dirigent bereits zu Beginn seiner Amtszeit ein vielversprechendes Zeugnis seiner Zusammenarbeit mit dem Gewandhausorchester Leipzig ab und stellt einmal mehr seine reife künstlerische Ausdruckskraft unter Beweis.
 
Im April 2018 wird der Bruckner-Zyklus bei Deutsche Grammophon mit einem weiteren Album fortgesetzt, bei dem Bruckners 7. Sinfonie und Wagners Komposition »Siegfrieds Tod und Trauermarsch« auf dem Programm stehen.

Rezensionen

»So agiert das Blech des hoch kultivierten Gewandhausorchesters mit schlanker, wo es gefordert ist auch strahlender Markanz, ohne jemals ins Tätärätä lärmender Salven zu verfallen. Nebst der hohen Phrasierungskünste namentlich der seidenglänzenden, zugleich der klaren Linie folgenden Streicher adelt denn auch die superbe Balance der Ereignisse die Aufnahme.

Nahezu jedes Detail, fast jede polyphone Konfiguration erreicht in präzis erleuchteter Gestalt den Hörnerv.« (stereoplay, Mai 2018)»Andris Nelsons gelingen in Bruckners vierter Sinfonie unbestreitbar schöne Momente – gerade in den lyrischen Passagen, die sich zart, beinahe entrückt und manchmal nahe der Hörschwelle verströmen, immer erlesen verklanglicht.« (Fono Forum, Juni 2018)

Tracklisting

Lohengrin

Track 1: Prelude To Act I (Original Version)Prelude To Act I (Original Version) Symphony No.4 in E flat major – “Romantic”

Track 2: 1. Bewegt, nicht zu schnell (Version 1878/1880)1. Bewegt, nicht zu schnell (Version 1878/1880)

Track 3: 2. Andante quasi allegretto (Version 1878/1880)2. Andante quasi allegretto (Version 1878/1880)

Track 4: 3. Scherzo Bewegt – Trio Nicht zu schnell. Keinesfalls schleppend (Version 1878/1880)3. Scherzo Bewegt – Trio Nicht zu schnell. Keinesfalls schleppend (Version 1878/1880)

Track 5: 4. Finale Bewegt, doch nicht zu schnell (Version 1878/1880)4. Finale Bewegt, doch nicht zu schnell (Version 1878/1880)