Zurück zu Thomanerchor

Thomanerchor Johann Sebastian Bach (8 CD Collection)

19,95 

Thomanerchor Leipzig Johann Sebastian Bach

8 CDs mit den bedeutendsten Vokalwerken u.a. Johannes-Passion BWV 245; Matthäus-Passion BWV 244,  Magnificat BWV 243

Vorrätig

Beschreibung

Thomanerchor Johann Sebastian Bach (8 CD Collection)

CD “Johann Sebastian Bach” 8 CD-Collection von Thomanerchor Leipzig

Booklet in deutsch und englisch

Er kann auf 800 Jahre ununterbrochene Chorgeschichte zurückblicken, der berühmte Thomanerchor Leipzig. Mit seinem unverwechselbaren Klang begeistert einer der ältesten Knabenchöre der Welt das Publikum in den internationalen Konzertsälen und ganz besonders in der Leipziger Thomaskirche, dem Zentrum seiner Arbeit. Mit dem Thomaskantor Karl Straube und seinem Schüler Günther Ramin entstand in den 1920er- und 1930er- Jahren die moderne deutsche Bachtradition, zu einer Zeit, als die Bemühungen um historische Aufführungspraxis in Frankreich, Belgien und Deutschland noch als vereinzelte Pionierleistungen zu werten waren. Ramin, der nach Straube das Amt übernahm, steuerte den Chor sicher durch die Zeit des nationalsozialistischen Regimes und des Zweiten Weltkriegs und führte die Thomaner nach 1945 zu internationalen Ehren. Seine Auffassung der Bachinterpretation hat ihm in den Feuilletons den Ehrentitel Der absolute Evangelist eingebracht. Die vorliegenden Aufnahmen geben einen Einblick in das Wirken dieses Thomaskantors während der Vierziger- und Fünfzigerjahre. Sie zeichnen das Bild einer Bachtradition von künstlerischem Rang. Zu hören ist unter anderem die Matthäuspassion in einer historisch wichtigen Aufnahme von 1941, die nach dem Krieg im Ausland viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und später in der Bundesrepublik mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde. Sie ist nicht nur ein wichtiges Tondokument der Arbeit Ramins mit seinen Thomanern; sie erinnert auch an große Gesangskünstler jener Jahre, unter ihnen Gerhard Hüsch, einer der bedeutendsten Liedersänger jener Zeit, oder Karl Erb, an dem bis heute Tenöre dieses Genres gemessen werden. Auch die durch ihre legendären Pamina- Interpretationen legendär gewordene Tiana Lemnitz gehörte dem Ensemble an. Ein weiteres bedeutendes Tondokument des berühmten Knabenchores unter seiner Leitung ist die 1954, zwei Jahre vor Ramins plötzlichen Tod, entstandene Aufnahme der Johannespassion . Die Aufnahme des Magnificat von 1944 ist die erste Gesamtaufnahme dieses Werkes überhaupt. Die sechs Motetten Bachs, hochvirtuose Kompositionen, bei deren Anhören Mozart nach eigenem Bekunden mit einem Mal die Größe Bachs aufging, sowie eine kleine Auswahl aus dem Kantatenwerk (unter der Leitung- des Ramin-Nachfolgers Kurt Thomas) geben ebenfalls ausgezeichnete Beispiele für den faszinierenden Klang der Thomaner ab. Als Solisten sind brillante Interpreten jener Zeit zu hören, darunter Agnes Giebel, Marga Höffgen, Ernst Häfliger, Hermann Prey, Josef Greindl und Theo Adam.

CD 1 + 2

Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225

Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf, BWV 226

Jesu, meine Freude, BWV 227

Fürchte dich nicht, BWV 228

Komm, Jesu, komm, BWV 229

Thomanerchor Leipzig, Günther Ramin (1951, 1954, 1955)

Ich habe genug, BWV 82

Herman Prey, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959)

Jauchzet Gott in allen Landen, BWV 51

Agnes Giebel, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959)

CD 3

Gott ist mein König, BWV 71

Agnes Giebel, Marga Höffgen, Hans-Joachim Rotzsch, Theo Adam, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959)

Ich will den Kreuzstab gerne tragen, BWV 56

Herman Prey, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Kurt Thomas (1959)

CD 4

Magnificat D-Dur, BWV 243

Erika Rokyta, Lore Fischer, Heinz Marten, Josef Greindl, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Günther Ramin (1944)

CD 5 + 6 

Johannespassion, BWV 245 (Gesamtaufnahme)

Agnes Giebel, Marga Höffgen, Ernst Häfliger, Franz Kelch, Hans-Olaf Hudemann, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester, Günther Ramin (1944)

CD 7 + 8

Matthäuspassion, BWV 244 (Gesamtaufnahme)

Karl Erb, Gerhard Hüsch, Tiana Lemnitz, Friedel Beckmann, Siegfried Schulze, Thomanerchor Leipzig, Mitglieder des Gewandhauschores, Gewandhausorchester, Günther Ramin (1944)

Das könnte dir auch gefallen …

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245 Mitwirkende Solisten Ruth Holton Matthias Rexroth Marcus Ullmann Gotthold Schwarz Henryk Böhm Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Thomaskantor Georg Christoph Biller 2 CDs, Aufnahme 2007 Rondeau Production Neuauflage 2017 Booklet in Deutsch und English  
17,95 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Gardiner Bach Musik fuer die Himmelsburg
Buch: BACH Musik für die Himmelsburg

Die große Bach-Biographie von John Eliot Gardiner – dem bedeutendsten Bach-Interpreten unserer Zeit

von John Eliot Gardiner

760 Seiten, Fester Einband

ISBN: 987-3-446-24619-5

34,00 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Angebot! Johann Sebastian Bach, Matthäus-Passion BWV 244
Thomanerchor Leipzig DVD: Johann Sebastian Bach, Matthäus-Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach (1685-1750) Matthäus-Passion BWV 244 Künstler: Christina Landshamer, Stefan Kahle, Wolfram Lattke, Martin Lattke, Klaus Mertens, Gotthold Schwarz, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Georg Christoph Biller 2 DVDs Mitschnitt eines Konzerts aus der Thomaskirche Leipzig anlässlich des 800. Geburtstags des Thomanerchores. Sprache: Deutsch Laufzeit: 163 Min. Tonformat: stereo/DSS 5.1/DTS 5. Bild: WS (NTSC) Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch Label: Accentus, 2012 FSK ab 0 freigegeben Jahr: 2012
Alter Preis: 38,90  24,99 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb