Der Traumzauberbaum – Das blaue Ypsilon [CD]

13,00 

Reinhard Lakomy und und seine Frau, die Autorin Monika Ehrhardt, riefen den Traumzauberbaum 1980 ins Leben.

Dort, wo der Wald sieben Tage tief ist, steht der Traumzauberbaum. Tag und Nacht lässt er seine Traumblätter wachsen. Sie schimmern und leuchten in allen Farben. Im Traumzauberbaum wohnen zwei kleine Waldgeister: Waldwuffel mit dem grünen Schwänzchen und das allerliebste Moosmutzel. Mit einer Stimmgabel geistern sie durch die zauberhafte Geschichtenlieder-Welt der bunten Traumblätter und bringen sie zum Klingen, damit sie zu den Kindern reisen und sie mit den schönsten Geschichten und Liedern erfreuen. So verbirgt sich hinter jedem Traumblatt eine andere aufregende Geschichte, die darauf wartet, erzählt zu werden.

Der Traumzauberbaum fasziniert mit seiner poetischen, einfühlsamen Art und Weise – im Text wie in der Musik, vom besinnlichen Ton bis hin zum waschechten Rock ’n’ Roll und wurde damit zur Legende unter den Geschichtenlieder-Produktionen.

Vorrätig

Beschreibung

In einer Lesenacht können Zeichen und Wunder geschehen. Was bedeutet die Aufschrift “Gestern-und-morgen-Zeit” an der grünen Tür hinter den Bücherstapeln? Und welchen Weg findet der Rabe Zacharias mit seiner Zauberfreundin Alrune? Das Ypsilon verschwindet aus dem Lexikon. Wo ist es hin? Und warum ist der Sänger Lacky nicht mehr glücklich? Gelingt es ihm und dem kleinen König und Motto, das Ypsi zurückzuholen? Ein Rabenschiff trägt sie über den Sturm…

Erschienen: 1999

 

Das blaue Ypsilon

  1. In Lesenächten kann’s geschehen
  2. Ich bin ein kleiner König hier
  3. Manchmal, da träum ich dunkelrot
  4. Bin im Versteck ums Eck
  5. Zwischen A und Zickzack-Zett
  6. Alrune
  7. Das Ypsilon steht nur im Lexikon
  8. Die Leseratten-Jule
  9. Indianerblick
10. So sagen die Runen
11. Sonntag im Bauch
12. Rabentränen
13. Leinen los!
14. Diddi und Doddi
15. Die Geschichte von Aleph Beth Gimmel
16. Der Matrosenfurz
17. Das Chocolate-Chicken
18. Zu Hause, wie schön das klingt
19. Ihr Sturmzerzausten Raben, hört
20. Der Sternenfischer

Das könnte dir auch gefallen …

thomanerchor-leipzig-cantatas-johann-sebastian-bach
Bach-Kantaten BWV 33, 17, 99 [CD]

Künstler:

Thomanerchor Leipzig

Thomaskantor Gotthold Schwarz  Sächsisches Barockorchester, Julia Sophie Wagner (Sopran), Stefan Kahle (Altus), Wolframm Lattke (Tenor), Tobias Berndt (Bas)

Komponist:

Johann Sebastian Bach

18,50 

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Geschichtenlieder vom Regentropfen Paule Platsch
Der Traumzauberbaum – Geschichtenlieder vom Regentropfen Paule Platsch [CD]
Reinhard Lakomy und und seine Frau, die Autorin Monika Ehrhardt, riefen den Traumzauberbaum 1980 ins Leben. Dort, wo der Wald sieben Tage tief ist, steht der Traumzauberbaum. Tag und Nacht lässt er seine Traumblätter wachsen. Sie schimmern und leuchten in allen Farben. Im Traumzauberbaum wohnen zwei kleine Waldgeister: Waldwuffel mit dem grünen Schwänzchen und das allerliebste Moosmutzel. Mit einer Stimmgabel geistern sie durch die zauberhafte Geschichtenlieder-Welt der bunten Traumblätter und bringen sie zum Klingen, damit sie zu den Kindern reisen und sie mit den schönsten Geschichten und Liedern erfreuen. So verbirgt sich hinter jedem Traumblatt eine andere aufregende Geschichte, die darauf wartet, erzählt zu werden. Der Traumzauberbaum fasziniert mit seiner poetischen, einfühlsamen Art und Weise - im Text wie in der Musik, vom besinnlichen Ton bis hin zum waschechten Rock ’n’ Roll und wurde damit zur Legende unter den Geschichtenlieder-Produktionen.
13,00 

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb